letzte Aktualisierung:  8. Februar 2024

 

Link zum

Clubkalender 2024

 

CLUBLOKAL:

Gasthaus Hubauer

4600 Thalheim,

Wallfahrtstraße 1

(Schauersberg)

Tel.:  07242 / 27050

 

CLUBABEND.

jeden 1. Freitag im Monat,

um 19.30 Uhr

 

 

Nächster Clubabend

Fr. 1. März 2024

Beginn: 19.30  Uhr Clublokal

 

 

PRÄSIDENT:

Hans Zwickl

+436641910783

hans.zwickl@liwest.at

 

Reifen MÜLLER GmbH

4072 Alkofen, Gewerbestr. 12

Tel.: 07274 20225

http://www.reifen-mueller.at

 

Touristikmeisterschaft 2023

 

 Clubtrophäe

2023

 

Beste Dame 2023

 

Motivationspreis

2023

 

      Beste Sozia 2023

 

Ehrungen

langjähriger

Mitglieder

2023

 

 

Jänner - Clubabend

Wann:    Fr. 5.  Jänner 2024

Beginn:  19.30 Uhr

Wo:        Clublokal

Org.:      Hans Zwickl

Im Clubabend werde ich noch einmal die

Präsendationdes Jahresrückblickes 2023 vorführen

 

Dezember 2023

 

PUNSCHTREFFEN

Wann:     So.  17.  Dezember 2023

Beginn:   ab 17.00 Uhr

Wo:         Gösser-Advent, Wels, KJ-Platz

Organisation:  Hans ZWICKL, Präsi

Anwensende:    37 davon

Mitglieder:       21

                         Abraham Brigitte   Biber Michael + Loire   Brandstetter Gerald + Petra

                         Erbler Hubert   Helmhart Joachim   Hlupic Drago + Mara  

                         Hoflehner Heinz + Roswitha   Hofpointner Robert + Grudrun

                         Knienieder Heinz + Astrit   Kroiss Gerhard + Edith   Reinhard Walter + Bea

                         Pichler Kurt + Brigitte   Schleicher Walter + Sabine   Steiner Hugo + Sabine

                         Schneider Christian + Elisabeth   Wiesbauer Gerhard + Herfried

                         Zambelli Benito + Traudi   Zauner Hans + Martine   Zwickl Hans + Gabi

                         Gäste:  Strassl Roland   Thorwartl Christian

Zum diesjähigen Punschtreffen haben sich sage und schreibe 37 Personen eingefunden. Trotz der großen Anzahl fanden wir im Gösser Advendmarkt einen schönen Platz um eine wärmende Feuerstelle. Bei Glühwein, Punsch, Glühmost und auch den einen oder anderem Bierchen od. Gepritzen ließen wir bei unserer letzten Veranstaltung das Jahr ausklingen.

Hans-Präsi

 

 

GENERALVERSAMMLUNG

Wann:     Fr.  1.  Dezember 2023

Beginn:   19.00 Uhr

Wo:          Clublokal

Organisation:  Hans ZWICKL, Präsi

Anwesende:  62

davon Mitglieder: 42  

           Frauen:      19 

           Kinder:        3

 

Ehrungen:

20 Jahre  ABRAHAM  Brigitte

25 Jahre  ZWICKL Gabriela

                 ASPETSBERGER Karl

                 STEINHUBER Alfred

30 Jahre  HAASLER Olga

40 Jahre  DOBLHOFER Ewald

                 KROISS Gerhard

45 Jahre  STEINHUBER Christian

                 STEINER Oskar           

55 Jahre  WEBINGER HorstGerhard

                 SOMMER Josef

 

Meisterschaften:

 

Toristikmeisterschaft:  1. Josef SOMMER

                                        2. Hubert ERBLER

                                            3. Hans ZWICKL

 

Clubtrophäe  1. Joachim HELMHART

                             2. Hans ZWICKL

                                 3. Benito ZAMBELLI

 

Lizenzmeisterschaft:  1. Roland BAUER

                                           2. Hubert ERBLER

                                                 3. Josef PAST

 

Beste Dame:   Gabi ZWICKL

 

Motivationspreis:   Gerald BRANDSTETTER

 

Beste Sozia:  Elisabeth SCHNEIDER

 

Die GV war wieder der krönende Abschluss der abgelaufenen Motorradsaison 2023. Sehr erfreulich war, dass trotz des überraschenden Wintereinbruches mit starkem Schneefall so viele zum Jahresabschluss gekommen sind und nur wenige deswegen absagten.  Ein Dutzend der Mitglieder hatte sich wegen Krankheit bzw. anderer Verpflichtungen entschuldigt. Nach der verdienten Stärkung wurde um 20.15 Uhr die Generalversammlung eröffnet und nach der Tagesordnung abgehandelt. Begonnen hat die GV wie immer mit den Berichten Präsident - Kasier - Touristik- und Lizenzsportwart sowie des Rechnugsprüfers. Die langjährigen Mitglieder wurden wieder mit schönen Ehrenurkunden ausgezeichnet und die drei Erstplazierten der Touristikmeisterschaft, der Clubtrophäe und der Lizenzmeisterschaft mit schönen Ehrenpreisen ausgezeichnet. Den Motivationspreis erhielt Gerald Brandstetter. Beste Dame wurde wieder wie schon die letzten Jahre Gabi Zwickl. Elisabeth Schneider wurde von Hubert mit einem Überraschungspreis als beste Sozia geehrt. Bei der Neuwahl wurden Erwin Mair und Drago Hlupic neu in den Vorstand gewählt. So wie die letzten Jahre gabe es wieder eine Tombola mit 45 Preisen. Den Hauptpreis einen Staubsauger gewann Helmut Eggertsberger. Nach der Tombola wurden noch einige Präsente nur an Clubmitglieder verlost. Abschließend bekam jedes Mitglied noch ein kleines Geschenkpakerl und alle Freuen wurden von Gabi ebenfalls mit einer kleinen Aufmerksamkeit beschenkt. Der offiziele Teil war um 23.30 Uhr beendet.

Der harte Kern hielt es bis 02.30 Uhr. Danke für Euer kommen. Bedanken möchte ich mich auch bei Euch allen für das Geschenk und die Blumen für Gabi. War ein würdiger Saisonabschluß.

Hans-Präsi

 

November 2023

 

Kegelabend

Wann:    Sa. 18. November 2023

Beginn:  19.00 Uhr

Wo:         David-Wirt in Prisching

               4611 Buchkirchen, Mistelbacher Str. 84

Org.:       Christian Schneider

Anwesende: 29  Zuseher:  Schneider Elisabeth   Zwickl Gabi   Biber Lore

                                           Eggertsberger Heli   Hoflehner Heinz

Teilnehmer Kegelturnier:  23  davon  13 Herren, 8 Damen + 2 Kinder

Sieger:

Herren:    1. Kroiss Gerhard   2. Mair Erwin   3. Lasinger Franz

                4. Erbler Hubert   5. Zwickl Hans   6. Sommer Josef

                7. Hlupic Drago   8. Haderer Christian   9. Doblhofer Ewald

              10. Biber Michael   11. Past Josef   12. Hofpointner Robert

              13. Helmhart Joachim

Damen:   1. Kroiss Edith   2. Eggertsberger Manuela    3. Past Diana

                4. Lasinger Gabi   5. Weber Gabi   6. Hofpointner Gudrun

                7. Haderer Gisela   8. Gedzic Mara

Kinder:     1. Past Viola   2. Past Maya

 

 

Vorstandsitzung

Wann:    Mi. 8  November 2023 

Beginn:  19.30 Uhr

Wo:        Clublokal

Vorsitz:: Hans Zwickl

Anwensende:  12  davon 9 Vorstandsmitglieder

Sitzungspunkte:  Generalversammlung

                           Erstellung Wahlvorschlag für die GV

                           Preise für die Clubmeisterschaften

                           Ehrungen

                           Tombola

                           Clubbeitrag 2024

                           Neue Richtlinien der Meisterschaften

                           Kassaprüfung

                           Allfälliges / Sonstiges

 

 

November - Clubabend

Wann:    Fr. 3.  November 2023 

Beginn:  19.30 Uhr

Wo:        Clublokal

Org.:      Hans Zwickl

Anwesende:  31

davon  Mitglieder: 23

            Frauen:       5

            Kinder:        3

 

Oktober 2023

 

Jahresrückblick

Wann:    Sa. 28. Oktober 2023

Beginn:  18.30 Uhr

Wo:        Weinhaus Schmickl, Wallern, Mauer 9

Organisation:  Fritz Steiner u. Hans Zwickl

Anwensende:  30

Ende:              03.20 Uhr Sommerzeit - 02.20 Uhr Winterzeit

Präsentationen:  3  Jahresrückblick 2023, Urlaubswoche Eibiswald 2023 u. Levicosee 2013.

Zum Jahresrückblick 2023 haben sich 30 im Weinhaus Schmickl eingefunden. Fritz lud uns wie immer zu einem Begrüßungsprosecco bzw. ein kleines Bierchen ein. Nach ersten Gesprächen nahmen wir unsere Plätze im Gastraum ein. Nach den Begrüßungsworten von Hans-Präsi (mir) und den einleitenden Worten von Fritz wurde von Fritz das Buffet eröffnet. Als erstes führte ich  meine Präsentation vom Clubgeschehen des abgelaufenen Biker Jahr  2023 vor. Dauer ca. 1 Stunde. Ich glaube, dass sie wieder ganz gut gelungen ist. Nach einer kleinen Pause wurde von Fritz das Kuchenbuffet eröffnet. Danke an alle Frauen, die für die köstlichen Kuchen verantwortlich zeigten. Anschließend folgte die Präsentation von Fritz vom Krossiurlaub 2023 in Eibiswald, Dauer eine knappe halbe Stunde. Später schauten wir uns auf allgemeinen Wunsch noch die Präsendation vom der Urlaubswoche 2013 am Levicosee an. Ist ganz interessant wir wir uns in 10 Jahren verändern.

Gegen Mitternacht verabschiedeten sich die ersten und traten die Heimreise an. Der harte Kern schaffte es wieder bis zur Zeitumstellung. Abschließend wurden wir an der Theke vom Hausherrn Reinhard Schmickl auf ein Flascherl eingeladen. Unser besonderer Dank gilt Fritz, der den Rückblick wieder mustergültig organisierte. Danke auch für die großzügige Begrüßungseinladung und die Präsente an die "Kuchenfrauen" vom Club.

Leider war das der Letzte Jahresrückblick im Weinhaus Schmickl, da Reinhard mit Jahresende in Pension geht und daher mit 1. Februar 2024 das Lokal schließt.

Hans Präsi

 

 

 

Herbstausfahrt

Wann:     Sa. 21. Oktober 2023

Abfahrt:  09.00 Uhr

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:  Hugo Steiner

Kilometer:   ca. 400

Teilnehmer:  9

                    Hugo Steiner    Christian Schmidt   Josef Sommer   Ewald Doblhofer

                    Benito Zambelli   Drago Hlupic   Heinz Schütz   Joachim Helmhart

                    Hans Zwickl

Bericht des Fahrtleiters

der Fahrtbericht zu unserer Herbstausfahrt vom 21.10.2023

Start der neun Motorräder um 10.00 Uhr vom Clublokal bei

bestem Motorradwetter.

Schauersberg – Marchtrenk – Oftering – Wilhering – Linz – Katsdorf –

Schwertberg – Perg. Kaffeepause bei Sonnenschein im Schanigarten.

Weiterfahrt über das Naarntal zur königswiesener Bundesstraße,

St. Thomas a. Blasenstein – Pabneukirchen – Grein – Yspertal – Pöggstall – Ottenschlag – Kottes – Spitzer Graben – Mühldorf – Himberg – Seiberer – Weißenkirchen. Mittagspause um 15:00 Uhr im Gasthof Kirchenwirt.

Heimfahrt über Spitz – Jauerling (Bergwertung) – Emmersdorf – Weitenegg – Pöggstall – Laimbach – Gutenbrunn – Bärnkopf – Linden – Königswiesen – Bad Zell – Pregarten – Linz – Eferding – Scharten.

Auf Grund der fortgeschrittenen Tageszeit (18:30 und einsetzende Dunkelheit) musste die Abschlussjause entfallen.

Fahrtstrecke: 415 km

Nochmals danke an alle Teilnehmer für den schönen und kurvenreichen Abschluss der heurigen Motorradsaison.

Euer Fahrtleiter Hugo

 

Ich darf mich bei Hugo für die Durchführung unserer letzten

Clubausfahrt des Jahres 2023 der Herbtausfahrt bedanken.

Danke auch für die Cafeeinladung in Perg.

Hans-Präsi

 

 

Südsteirische Weinstraße

Wann:      Sa. 7. -  So. 8.  Oktober 2023 

Abfahrt:  Sa. 09.00 Uhr                                                            

Wo:          Clublokal

Fahrtleiter:   Joachim Helmhart

Luftmatratze und Schlafsack mitnehmen.

Elektrische Luftpumpe nehme ich mit.

Kilometer:    386

Teilnehmer:  Joachim Helmhart    Walter Reinhardt    Alfred Steinhuber    Drago Hlupic

                     Benito Zambelli    Helmut Eggertsberger    Hans Zwickl

Südsteirische Weinstraße 7.-8.Oktober 2023

Teilnehmer:

Hans Zwickl - Präsi

Benito Zambelli

Allfred Steinhuber

Walter Reinhardt

Drago Hulpic

Joachim Helmhart – Fahrtleiter

Walter hat Reiseroute genau aufgezeichnet und wer möchte kann diese unter:

https://riserapp.com/t/cCbfFU-QVZbA/sudsteiermarkausfahrt

bis zu jedem kleinen Umweg genau nachverfolgen

Samstag Anreise:

Fahrtstrecke:  351 km

Strecke:

Steinhaus, Sattledt, Kirchdorf, Windischgarsten, Spital an Pyhrn, Pyhrnpass, Liezen, Irdning, Öblarn, St. Nikolai, Sölkpass, St. Peter am Kammersberg, Lind bei Scheifling, Teufenbach, Neumarkt, Hüttenberg, Klippitztörl, Twimberg, St. Oswald im Freiland, Sallegg, Bad Gams, Rassach, Groß St. Florian, Gleinstätten, Leutschach, Eroy

Abfahrt:

Um ca. 9:00 starten 7 Fahrer wieder einmal Richtung Süden. Ab und zu wird Griffheizung ausprobiert. In Irdning beim Marktcafe ist Pause angesagt und Walter kann uns anhand der Tischplatte im Cafe seine noch an diesem Morgen durchgeführte ärztliche Behandlung erklären (siehe Foto von Hans).

Nach Fotostopp am Sölkpass und Tankstelle in Neumarkt geht es dann weiter zum Mittagessen. Der sonst übliche Dorfwirt in Teufenbach hat dieses Mal eine geschlossene Gesellschaft und deshalb weichen wir zum Restaurant Leitner in Lind bei Scheifling aus. Prima Essen und freundliche Bedienung – eine Empfehlung für Rudi Häuserer 😊.

Über Klipitztörl geht’s weiter und kurz vor Deutschlandsberg weichen wir auf kurvige Nebenstraßen nach Sallegg und Bad Gamser Höhenstraße aus. Der Straßenzustand entspricht nicht ganz den Erfordernissen mancher Federung am Motorrad und diese kommt fast an ihre Grenzen. Klagen über Kreuzweh nach Ankunft werden aber nicht angenommen. Ich habe noch kurzen leichten Zusammenstoß mit einem Bussard, aber der „Adler aus Mandello del Lario“ wehrt Angriff erfolgreich ab.

Ankunft am Traubenkogel:  ca. 17:00 Uhr

Umziehen, Foto am Traubenkogel, Sturm und Kastanien bei Angela laufen wie jedes Jahr ab.

Der Abend verläuft mit Winzerjause und einigen Gläser Wein (Danke an die Spender der Weinflaschen) sehr schnell und beim letzten Umtrunk, mit Uhudler (Danke an Benito) zeigen uns Willie und Erika die Bilder ihre nun schon wieder einem Jahre alten eineiigen Zwillingsenkeltöchter.

Beim Aufbau des Nachtlagers gibt es wieder Überraschung, während Benito mit 2cm dicker (oder eher dünner) Unterlage auskommt, hat Walter eine XXL-Luftmatratze von 50-60 cm Höhe von seiner Frau eingepackt bekommen– siehe Fotos.

Sonntag -Abreise:

Fahrtstrecke.  335 km

Strecke:

Eory, Heimschuh, St. Nilolai im Sausal, Stainz, St. Stefan ob Stainz, Krottendorf bei Ligist, Voitsberg, Köflach, Kleinlobming, Großlobming, Knittelfeld, Kobenz, Seckau, Gaal, Sommerthörl (geschotterte Forststraße auf 1644m Höhe), St. Oswald, Möderbrugg, Trieben,  Kaiserau, Admont, Altenmarkt bei St.Gallen, Ternberg, Steinbach an der Steyr, Waldneukirchen, Bad Hall, Kremsmünster, Sipbachzell, Leombach, Thalheim

Abfahrt:

Nach einem kräftigen Frühstück und einem gemeinsamen Foto mit Erika und Willi starten wir erst später um ca. 10:00.

Durch kurvige kleine Straßen in den Weinbergen geht es übers Gaberl nach Knittelfeld zum nächsten Tankhalt. Bei Seckau stelle ich mein Navi um und diese verweigert die Streckenführung „ohne unbefestigte Straßen“, so fahren wir auf einem Schotterweg übers Sommethörl nach St.Oswald. In Trieben gönnen wir uns Kaffee und Kuchen, nachdem es von Gaal bis kurz vor Trieben leicht geregnet hat. Die Fahrt übers Sommertörl hat jeder gut überstanden und GS-Fahrer konnten endlich ihr Fahrwerk austesten. Über die Kaiserau geht es ins Ennstal und ab Ternberg weiter Richtung Heimat. In Waldneukirchen kurze Verabschiedung und nach Bad Hall trennen sich die ersten von der Gruppe.

Ankunft in Thalheim:   um ca. 17:00.

Danke an alle Teilnehmer für 686 km gemeinsame Ausfahrt. Prima Motorradwetter am Samstag und am Sonntag nur kurzen Regen von Gaal bis Trieben.

Danke auch an die zahlreichen Spender für Sturm, Kastanien, Uhudler usw.

Eure Fahrtleiter

Joachim

BERICHT DES FAHRTLEITERS SÜDSTEIRISCHE WEINSTRASSE
Bericht Südsteirische Weinstraße 2023.do
Microsoft Word Dokument 60.5 KB

Ich darf mich bei Joachim für die schöne Zweitagesausfahrt

mit super Streckenführung bedanken.

Danke auch für die Cafeeinladung in Irdning.

Hans-Präsi

 

 

Oktober - Clubabend

Wann:  Fr. 6.  Oktober 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:    Hans Zwickl

Anwesende:  29

davon  Mitglieder: 23

            Frauen:      3

            Kinder:       3

 

September 2023

 

Herbsttrial u. Geländeslalom

Wann:     Sa. 30. Sepember 2023 

Beginn:  12.30 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Alte Mühle von Hubert

Organisator:   Josef PAST

Anwesende:        37  davon

Clubmitglieder:  18

Frauen:                5

Kinder:                 9

Gäste:                   5

Teilnehmer Bewerbe:  10

                                    Josef Past     Roland Bauer     Heinz Schütz     Hubert Erbler

                                    Thomas Hoheneder     Stephan Hoheneder     Erwin Mair

                                    Schaker Kouyoumji    Drago Hlupic     Hans Zwickl

Ergebnis Trial:   1. Josef Past  

                            2. Stephan Hoheneder  

                            3. Roland Bauer u. Schaker Kouyoumji  (ex aepuo)

                                      5. Thomas Hoheneder   6. Hubert Erbler   7. Heinz Schütz

                                              8. Hans Zwickl   9. Drago Hlupic   10. Erwin Mair

Ergebnis Slalom:  1. Hubert Erbler

                              2. Roland Bauer

                              3. Heinz Schütz

                                           4. Schaker Kouyoumji   5. Erwin Mair

                                           6. Stephan Hoheneder    7. Hans Zwickl

                                           8. Thomas Hoheneder    9. Drago Hlupic

                                           DSQ  Josef Past

Ergebnislisten zum downlod:

ERGEBNISLISTE HERBSTTRIAL u. GELÄNDESLALOM
Herbsttrial 30.09.2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB
GESAMTERGEBNIS 2023 (1. Trial u. Herbsttrial mit Slaloms)
Gesamtergebnis 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.0 KB

Nach dem 1. Trialbewerb im Frühjahr konnte der Herbsttrial bei schönstem Herbstwetter durchgeführt werden. Erfreulicherweise haben sich mit den Kindern fast 40 Personen zum Herbsttrial eingefunden. Fürs leibliche Wohl sorgten wieder Diana und Josef. Es hatte uns an nichts gefehlt. Besonders die belegten Brötchen, welche von Diana und Viola zubereitet wurden, schmeckten lecker. Außerdem fahnden einige süße Köstlichkeiten ebenfalls den Weg zur alten Mühle. So nun zum eigendlichsten den Bewerben. Es haben sich 10 Clubmitglieder dem Bewerb gestellt. Die Trialsektionen, 10 an der Zahl,  wurden von Josef unter Mithilfe einiger Clubmitglieder bereits am Freitag ausgesteckt. So wie immer wurde mit dem Trialbewerb begonnen. Der Bewerb verlief wieder sehr spannend und letztendlich siegte verdient Josef, welcher alle Sektionen mit 0 Fehlerpunkten meisterte. Anschließend wurde der Slalom durchgeführt. Sieger wurde Hubert mit der unglaublichen Zeitdifferenz von 0,03 Sekunden. Nach Beendung der Bewerbe wurde von Josef die Siegerehrung vorgenommen und die drei Erstplazierten jedes Bewerbes mit Süssigkeitspreisen ausgezeichnet. Nach der Siegerehrung wurde noch gemütlich zusammen gesessen.

Danke an alle die zum guten gelingen dieser Clubveranstaltung beigetragen haben.

Hervorheben möchte ich besonders Josef und Diana für die mustergültige Organisation. Hubert welcher immer das Gelände seiner Alten Mühle zur Verfügung stellt und schon jahrelang die Trailmaschinen auf Schuß hält und zuletzt Schaker welcher die letzten Reparaturen durchführte.

Hans-Präsi

 

 

Präsiausfahrt

Wann:     Sa. 23. Sepember 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Hans Zwickl

Kilometer:    365

Teilnehmer:  12 + 1 Sozia

                     Hans Zwickl   Erwin + Gabi Mair   Ewald Doblhofer   Walter Reinhardt

                     Wolfgang Matzinger   Drago Hlupic   Hofpointner Robert   Gerhard Kroiss

                     Heinz Schütz    Joachim Helmhart    Benito Zambelli    Roland Bauer

Streckenführung: Clublokal Leombach - Eggendorf i. Traunkreis - Allhaming - Neuhofen a.d. Krems -

Sankt Marien - Sankt Florian - Asten - Enns - Mauthausen - Schwertberg - Tragwein -

Bad Zell (Cafepause im der Konditorei Stöcker) - Pierbach - Mönchdorf - Königswiesen -

Linden - Bärnkopf - Gutenbrunn - Martinsberg - Ottenschlag - Kottes - Himberg - Weißenkirchen i.d. Wachau - Stein a.d. Donau (Tankstop) Krems - Mautern -

Mauternbach (Mittagessen im Heuriger Siedler) - Unterbergern - Oberbergern - Aggesbach-Dorf - Wimpassing an der Pielach - Hürm - Kilb - Kirchberg a.d. Mank - Oberndorf a.d. Melk - Purgstall a.d. Erlauf (Cafepause im Ramsauerhof)

Steinerkirchen am Forst - Euratsfeld - Ulmerfeld - Aschbach-Markt - Seitenstetten -

Sankt Peter a.d. Au - Haidershofen - Dorf an der Enns - Ernsthofen - Kronstorf - Hausmanning - Niederneukirchen - Nettingsdorf - Hasenufer - Pucking - Weißkirchen - Marchtrenk - Holzhausen - Oberprisching - Oberhocherenz -

Buchkirchen Mayr zu Hörling (Abschluss mit Jause der Tour)

Bericht des Fahrtleiters:

Der Wetterbericht für das Wochenende meiner Ausfahrt war Tage zuvor nicht sehr gut, sodass ich mich erst am Freitag entschloß die Ausfahrt wie geplant durchzuführen und nicht auf Sonntag zu verschieben. Ich meine wir wurden mit einer schönen regenlosen Ausfahrt mit Temperaturen zw. 13 und 20 Grad in der Wachau belohnt.

Es haben sich für mich sehr erfreulich 12 Mitglieder plus einer Sozia, Gabi war erstmals mit Erwin bei einer Clubausfahrt dabei, zur Abfahrt beim Clublokal eingefunden. Nach dem obligartorischen Gruppenbild und einer kurzer Fahrerbesprechung durch den Fahrtleiter fuhren wir um 09.10 Uhr los. Das Ziel meiner Ausfahrt war der Heurige Siedler in Mautern in der Wachau. Erster Halt war Bad Zell im Mühlviertel, wo wir die erste Cafepause in der Konditorei Stöcker einlegten. Nach verdienter Stärkung führte uns unsere Tour laut Tourbescheibung ins Waldviertel und weiter ins Weinviertel nach Mauternbach, wo wir pünklich um 12.30 Uhr beim Heurigen Siedler zum Mittagessen eintrafen. Zuvor war noch ein kurzer Tankstop in Stein bei Krems. Nach ausgezeichnetem Mittagsmahl blieben wir südlich der Donau und durchquerten den Dunkelsteinerwald Richtung Westen. Nachmittagscafepause im Ramsauerhof in Purgstall. Kurve für Kurve näherten wir uns wieder Oberösterreich. In Ernsthofen überquerten wir die Enns. Über einige Güterwege näherten wir uns unserem Endpunkt und Abschlussort in Buchkirchen beim Mayr zu Hörling, wo wir bei guter Jause im Innenhof die Tour ausklingen liesen. Danke, dass ihr dabei wart und hoffe, dass es Euch ein wenig gefallen hat. Genaue Präsitour siehe oben angeführte Streckenführung.

Fahrtleiter

Hans-Präsi

 

 

Clubwoche Raggal / Marul

Wann:     So. 3. - So. 10. September 2023 

Abfahrt:  So. 3. September 2023 um 09.00 Uhr                                                             Wo:         Clublokal

Individuelle Anfahrt jederzeit möglich

Organisation:   Rudolf Häuserer

Adresse:  Pfefferhütte,  4741 Raggal, Marul 6   www.pfefferhuette.at     

Teilnehmer: 17

                    Rudolf Häuserer   Hans + Gabi Zwickl   Christian + Elisabeth Schneider

                    Robert + Grudrun Hofpointner   Christian + Karoline Schmid

                    Joachim Helmhart   Christian Steinhuber   Benito Zambelli

                    Franz Lasinger   Erwin Mair   Hubert Erbler   Michael Biber

                    und unser Bludenzer Mitglied Peter Rehse

Bericht des Fahrtleiters:

Liebe Clubmitglieder, vor allem liebe Daheimgebliebenen!

Nachfolgend ein paar Erinnerungen an eine unglaublich schöne Woche in Marul im Grossen Walsertal.

Unglaublich: Seit mittlerweile 55 Jahren macht sich der Twin Club Wels auf nach Vorarlberg. Zu Beginn zu einem zwanglosen Motorradtreffen im Walgau, dann erstmals ins Silbertal, als Übergangslösung 2 Jahre auf die Bazora bei Nenzing, dann bis 2011 auf den Kristberg in Silbertal und nun seit 2013 zur Pfefferhütte in Marul.

Sonntag:

Präsi und Gabi Zwickl, Christian u. Elisabeth Schneider, Benito Zambelli, Joachim Helmhart, Christian Steinhuber und meine Wenigkeit machen sich bei bewölktem Himmel auf den Weg, nicht nur laut Wetterbericht der Sonne entgegen. Präsis Navi führt uns ausschliesslich über Bundesstrassen südlich an München vorbei Richtung Garmisch. Im Lechtal stossen wir auf Gudrun und Robert Hofpointner mit ihrer BMW im Bus. Nach 470km erreichen wir unser Ziel. Christian und Karoline Schmid ergänzen die Truppe der ersten paar Tage.

Montag:

Bei strahlendem Wetter bricht die Mehrheit zum Ausflug mit dem Bus auf die Alpe Laguz auf, ein kleiner Rest übernimmt die Aufsicht über die Pfefferhütte und den dringend notwendigen Biernachschub.Unser bewährter Präsi versagt als Schwammerljäger total. Offenbar frustriert treibt er seine Begleiter über den anspruchsvollen Höhenweg zurück ins Tal. Dementsprechend gezeichnet, aber gesund erreichen sie am späten Nachmittag wieder die Pfefferhütte.

Dienstag:

Wetter herrlich. Auf gehts zur obligaten Schmuggeltour nach Samnaun. dabei wird die Silvretta zwei mal befahren. Abends ist Heimabend angesagt. Unsere fleissigen Damen zaubern Spaghetti und köstlichen Salat auf den Tisch. Unser Bludenzer Peter Rehse besucht uns zum ersten mal.

Mittwoch:

Wetter herrlich. Einige nutzen es zu einer Ausfahrt, andere zum Wandern oder faulenzen. Als örtliche Attraktion gibts ersten Almabtrieb.Im Lauf des Tages trudeln Hubert Erbler, Erwin Meir und Franz Lasinger ein. Als wir schon glauben, komplett zu sein, kommt auch noch Michi Biber.

Donnerstag:

Wetter herrlich. Peter Rehse lädt uns zu einem Ausflug zum Lünersee ein. Ohne Motorradoutfit gehts mit dem Bus über Raggal nach Thüringen, Umstieg nach Bludenz, am Bahnhof in Bludenz Umstieg zum Bus ins Brandnertal. Der Busfahrer kennt uns bereits aus den Vorjahren. Unter Berücksichtigung sämtlicher Ermäßigungen (Gästecard, Gruppe, Senioren und Oberösterreicher-Rabatt) zahlen wir 6,50 pro Kopf für die fast zweistündige Busfahrt und retour. Seilbahnauffahrt auf den Lünersee. Einige umrunden den See, einige zum Teil, den Rest ziehts in den Berggasthof. Alle geniessen das herrliche Wetter und die beeindruckende Landschaft.

Freitag:

Wetter herrlich. Über meinen Vorschlag besuchen wir Bildstein in der Nähe von Alberschwende. Eine wunderschöne Basilika und ein herrlicher Ausblick  bis zum Bodensee erwarten uns, nicht nur angeblich einer der schönsten Aussichtspunkte Vorarlbergs! Vor lauter Freude lege ich bei der Wegfahrt meine KTM um, mein rechter Fuss war wohl etwas zu kurz! Ein neuer Rückspiegel vom KTM-Händler in Ludesch schmückt seither mein Krad. Michi Biber hat wieder die Heimreise angetreten.

Samstag:

Wetter herrlich. Erwin Meir und Franz Lasinger verlassen uns wieder. Einige besuchen noch die Rappenlochschlucht und beschweren sich über zahlreiche Kuschei… auf den Strassen. Auch in Marul wieder Almabtrieb. Karoline und Christian Schmid haben uns verlassen. Präsi treibt Christian Steinhuber noch auf die Kellerspitze. Abends besuchen wir nochmals den GH Krone in Sonntag. Ich sage nur so viel: Karina Karina Karina!!!

Sonntag:

Wetter herrlich. Der Rest der Truppe macht sich auf den Heimweg.Peter Rehse verabschiedet sich von uns mit Tränen in den Augen. Alle kommen wieder gut nach Hause

Fazit:

Eine aussergewöhnlich schöne Urlaubswoche, auch wenn einige Mitte der Woche (Virus, Essen??) körperliche Probleme (Verdauung) verspürten.

Mein Dank gilt den fleissigen Frauen und Joachim für das tägliche Frühstuck und die vielen Besorgungen im Lauf der Woche. Dank an Robert, der aufopfernd die täglichen Schlepperdienste zu und von den Gasthäusern mit seinem Bus auf sich genommen hat und natürlich an alle Teilnehmer für die gemütliche und lustige Woche !!! Fotos gibts dank unserem Präsi wieder auf unserer Homepage.

Danke, freue mich schon auf nächstes Jahr !!

Übrigens vom 1.bis 8.9.2024

Rudi H.

Danke an alle die dabei waren und

am Hüttenleben aktiv teilgenommen haben.

War wie Rudi bereits angeführt ein super schöne Woche.

Hans-Präsi

 

 

 

Mühlviertelausfahrt

Wann:     Sa. 2. Sepember 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr                                                           

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Hugo Steiner

Kilometer:     360

Teilnehmer:   17 + 4 Sozia  davon 3 Gastfahrer

 

Teilnehmer: 17 Motorräder, davon 3 Gäste und 4 Sozia.

                    Hugo + Sabine Steiner   Hans + Martine Zauner   Josef + Diana Past

                    Drago + Mara Hlupic   Ewald Doblhofer   Josef Sommer   Heinz Schütz  

                    Alfred Steinhuber  Joachim Helmhart   Rober Hofpointner   Hans Zwickl 

                    Ewald Wiesbauer   Benito Zambelli   Walter Schleicher    

                    Gäste:  Norbert Oberbauer   Siegfried Pilsner    Norbert ....

                                (Freunde von Hugo)

Bericht des Fahrtleiters zur Mühlviertelausfahrt.

Termin: 02.09.2023        

Streckenlänge: 360 Km

Streckenführung: Schauersberg – Scharten – Stroheim – St. Agatha – St. Aegidi – Vichtenstein – Kasten. Kaffeepause und Möglichkeit zum Tanken.

Engelhartszell – St. Aegidi – Waldkirchen – Wesenufer – Niederranna – Oberkappel – Kollerschlag – Julbach – Ödenkirchen – Aigen Schlägl. Mittagspause im Stiftskeller.  Aigen Schlägl – Haslach – Guglwald – Helfenberg – Waxenberg – Zwettl – Bad Leonfelden – Reichenthal – Rainbach – Windhaag – Sandl – St. Oswald – Freistadt – Neumarkt  Gallneukirchen – Linz – Alkoven – Scharten. Abschluss im Gasthaus Schartnerblick.

Danke an alle Teilnehmer für die disziplinierte und dennoch flotte Ausfahrt. Am Ende sind wegen der doch etwas fortgeschrittenen Zeit die Kurven etwas zu kurz gekommen.

Mit motorsportlichen Grüßen

Hugo

Ich darf mich bei Hugo für nachgeholte Mühlviertelausfahrt

und der Kaffeeeinladung bei der Pause in Kasten

recht herzlich im Namen aller Teilnehmer bedanken.

Hans-Präsi

 

 

September - Clubabend

Wann:  Fr. 1. September 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:    Hans Zwickl

Anwesende:  23

davon  Mitglieder: 18

            Frauen: 5

 

August 2023

 

Delittantenausfahrt

Wann:     Sa. 12. August 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Robert HOFPOINTNER

Teilnehmer:  13 + 2 Sozia

                     Robert Hofpointner   Christian + Elisabeth Schneider  Josef + Diana Past

                     Ewald Doblhofer  Walter Reinhardt   Alfred Steinhuber   Christan Steinhuber

                     Stephan Hoheneder   Thomas Hoheneder   Joachim Helmhart  

                     Walter Schleicher   Benito Zambelli    Hans Zwickl

Kilometer:    388

Bericht des Fahrtleiters über

TCW Ausfahrt „Dilettantenausfahrt“

Fahrtleiter: Robert Hofpointner (erste Ausfahrt als Fahrtleiter)

Datum: 12.8.2023

Abfahrt: 9,10h, Clublokal GH Schauersberg, Fam. Hubauer ( www.gasthof-schauersberg.at )

Teilnehmer:

Doblhofer Ewald, Helmhart Joachim, Hofpointner Robert (Fahrtleiter), Hoheneder Stephan, Hoheneder

Thomas, Past Josef & Diana, Schleicher Walter, Schneider Christian & Elisabeth, Steinhuber Alfred,

Steinhuber Christian, Reinhardt Walter, Zambelli Benito, Zwickl Hans (Präsident - ohne First Lady).

13 Motorräder (BMW, Ducati, Honda, KTM, Moto Guzzi, Suzuki, Triumph, Yamaha)

Wetter: ganztags sonnig , Frühtemperatur 15 Grad, Tageshöchstwert 32 Grad, kein nennenswerter Wind

Strecke:  ( 388 km vom Clublokal bis Abschlussgetränk )

Schauersberg > Thalheim > Leombach > Kematen > Weichstetten > Hagelsberg > Kronsdorf (kurze Pause,

Treffpunkt) > Ernsthofen > Haidershofen > Sulzbach > Maria Neustift (Kaffeepause Cafe Steinparzer Cafe &

Bäckerei Steinparzer ) > Weyer > Kleinreifling > Altenmarkt > St. Gallen > Weng i.Gesäuse > Admont >

Kaiserau > Trieben > Hohentauern > Möderbruck (kurzer Tankstop) > Oberzeiring > Oberwölz (Mittagessen

Gasthof Oberer Bräuer ) > St. Peter > Sölkpass > Öblarn > Irdning > Aigen i. Ennstal >Liezen (Tankstop) > Kirchdorf > Kremsmünster > Sipbachzell > Leombach > Blindenmarkt > Schleißheim.

Abschluss beim Binder im Holz ( Binder im Holz ).

Tagesablauf:

Wie gewohnt pünktliches erscheinen um 9,00h, kurze Lagebesprechung, dann ging es Richtung Kronsdorf, meist auf Nebenstraßen (auch Güterwege), auch mit kurzen Sonderrunden weil die (versteckte) Abzweigung verpasst wurde.

In Kronsdorf dann Treffpunkt mit dem letzten Teilnehmer (verkürzte Anreise aus Linz), Über das

Ennskraftwerk ging es dann flotter entlang des Flusses in Richtung Steyr, weiter entlang der

Landesgrenze OÖ/ NÖ, dann nach Maria Neustift, kurze Kaffeepause, weiter nach Weyer (diesmal keine

Kaffeepause), Altenmarkt, St. Gallen, Admont, Kaiserau, Trieben, Hohentauern, kurzer Tankstop in

Möderbrugg, Abzweigung Oberzeiring, Mittagessen in Oberwölz.

Hier gab es ein Radrennen am Hauptplatz, deswegen (und weil wir verspätet ankamen) wollte uns der

ursprünglich geplante Wirt nicht mehr bedienen (musste für´s Catering sorgen), glücklicherweise konnte

Walter S. einen anderen Wirt ausfindig machen.

Nach der Mittagspause ging es weiter über St. Peter zum Sölkpass, dann Öblarn, Irdning, Aigen i. E.,

Liezen (mit Tankstop) , Kirchdorf (wir sind ohnehin schon genug Kilometer gefahren, darum nahm ich

diese unspektakuläre schnelle Strecke), Schlierbach, Kremsmünster, Schacherteiche, Blindenmarkt.

Abschluss beim Binder im Holz mit verminderter Mannschaft (einige Teilnehmer mussten sich vorzeitig

verabschieden). Ende ca. 19,00h

Nachsatz:

nachdem dies meine Premiere als Fahrtleiter war, noch einige Persönliche Anmerkungen meinerseits.

Das Zusammenstellen einer Tour ist gar nicht so einfach wie es ausschaut. Wir alle sind alle die Strecken, welche als Tagestouren taugen, zum X-ten Mal gefahren, also gibt es kaum etwas Neues. Ich ließ mich von meinem persönlichen Interesse leiten, und das was der Sölkpass vom Süden her, das bin ich vorher erst ein Mal gefahren. Ich hoffe dass das für alle in Ordnung war.

Und; beim nächsten Mal lasse ich das Rahmenprogramm weg. Ich organisiere kein Radrennen in der

Mittagspause und die Strecke wird für Oldtimer-Traktoren gesperrt :-)

Mit herzlichen Bikergruß „Sitzen bleiben!“

Robert Hofpointner

Dilettantenausfahrt Orginalbericht von Robert
TCW Dilettantenausfahrt 12.08. Bericht F
Adobe Acrobat Dokument 890.1 KB

Ich darf mich bei Robert für seine 1. organsierte Clubausfahrt und der Kaffeeeinladung in Maria Neustift im Namen aller Teilnehmer recht herzlich bedanken. Freuen uns schon auf die kommenden Ausfahrten von Dir.

Hans-Präsi

 

 

Juli - Clubabend

Wann:  Fr. 11. August 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:    Hans Zwickl

Anwesende:  15

davon  Mitglieder: 11

            Frauen: 2

            Kinder:  1

 

 

 

Dreitagesausfahrt Südburgenland

Wann:  Fr. 4. -  So. 6. August 2023

Abfahrt:  Fr. 09.00 Uhr

Wo:  Clublokal

Fahrtleiter: Rudolf HÄUSERER

Kilometer:   ca. 632

Teilnehmer: 18 davon 11 Motorräder mit 3 Sozia sowie 4 mit Auto

                    Rudolf Häuserer    Hugo Steiner + Sabine    Christian Schmidt + Karoline

                    Christian Schneider + Elisabeth    Christian Steinhuber    Walter Schleicher

                    Gerald Brandstetter    Joachim Helmhart    Robert Hofpointner

                    Hans Zwickl    Heinz Knienieder (neues Mitglied)

                    Mit dem Auto:  Gabriela Zwickl + Gudrun Hofpointner   

                                              Drago Hlupic + Mara

Bericht des Fahrtleite

Liebe Freunde des Südburgenlandes, liebe Daheimgebliebenen!

Die Wetterprognosen waren denkbar schlecht, was schon im Vorfeld für zahlreiche Telefonate gesorgt hatte. Trotz allem haben sich vergangenes Wochenende

18 TeilnehmerInnen auf den Weg ins Südburgenland  gemacht. 

Freitag: Pünktlich um 9 Uhr Start beim Clublokal. Die schlechten Wetternachrichten haben mich zu einer Änderung der Route bewegt.Bei trockenen und teils sonnigen Verhältnissen gings über Pyrnpass  zur ersten Kaffeepause nach Rottenmann. Aufziehende dunkle Wolken in Fahrtrichtung liessen uns auf Regenbekleidung umrüsten. In Wald am Schoberpass wurde es dann nass, von Leoben über Bruck bis Mixnitz haben wir Autobahn benutzt. Mittagessen in Gasen, Weiterfahrt über Birkfeld, Pöllau nach Heiligenkreuz. Alles leider bei Regen, wie zum Hohn lässt sich auf den letzten 20 Kilometern die Sonne wieder blicken. Angeschwollene Bäche entlang unserer Strecke lassen erahnen, was sich wettermässig abspielt. 

Nach feuchten  327 Km genießen wir den Abend im trockenen GH Gibiser. Unser Gast Heinz Knienieder stellt sich vor und wird an diesem Wochenende unser neuestes Clubmitglied! Auch einen runden Geburtstag gilt es nachzufeiern, damit ist der Abend gerettet.

Samstag: Die unerfreulichen Wetterprognosen bleiben uns treu. Nach ausgedehntem Frühstück vertreiben wir uns mit Relaxen und Kartenspiel die Zeit, aufs Fahren hat niemand Lust. Da am frühen nachmittag der Regen eine Pause macht, machen wir uns zu Fuß auf den Weg ins Himmelreich! Der Buschenschank lässt keine Wünsche offen. Feine Jause, Uhudler und Mannerschnitten in flüssiger Form heben die Stimmung! Beim Rückmarsch setzt endlich wieder Regen ein.

Sonntag: Heimreise wird wegen besserer Wetterprognose auf 11Uhr verschoben. Um 10.30 Uhr starten wir bei leichtem Nieseln. Schnell wird aber die Straße trocken. Über Stubenberg am See, Brandflucken, Sommeralm, Teichalm, Bruck, Leoben, Erzberg, Hieflau führt die Route. Wolken, Sonne und Regen wechseln sich im Viertelstundentakt ab. Beim Bruckenwirt gibt’s schließlich die letzte Stärkung. Anschließend verabschieden sich alle Teilnehmer und machen sich auf den Weg nach Hause.   Abwechslungsreiche 305 Km

Ich möchte mich nochmals bei allen Teilnehmern bedanken. Als Organisator habe ich das ganze Gasthaus reserviert. Das GH ist wirklich sehr kulant, was Absagen betrifft, es wäre daher unangenehm gewesen, wenn im letzten Moment zahlreiche Absagen erfolgt wären.

Ein weiterer Dank gilt natürlich  allen Spendern diverser Getränkerunden

Und nicht zuletzt Danke meinerseits für eure Teilnahme und das trotz miesen Wetters vergnügliche Wochenende !!!!

Rudi H.

Für den Touristikwart:

Teilnehmer:

Zwickl Hans

Schneider Christian und Elisabeth

Schmid Christian und Karoline

Steiner Hugo und Sabine

Steinhuber Christian

Brandstätter Gerald

Schleicher Walter

Hofpointner Robert

Helmhart Joachim

Knienieder Heinz

Häuserer Rudolf, Fahrtleiter

mit dem Auto:

Hlupic Drago und Mara

Zwickl Gabi und Hofpointner Gudrun

 

Ich darf mich bei Rudi für die mustergültige Organisarion und Durchführung der Südburgenlandausfahrt bedanken. Möchte mich den Worten von Rudi anschließen und für die zahlreichen Getränkerunden Dank sagen. Spezel natürlich bei Dir Rudi für die gesamte Getränkezeche am Freitag anläßlich Deines vor kurzen gefeieren runden 70iger.

Hans-Präsi

 

                  

                     

Juli 2023

 

Mariazellausfahrt

Wann:     Sa. 29. Juli 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Benito Zambelli

Kilometer:   310

Teilnehmer:  18 + 4 Sozia

Bericht des Fahrtleiters

Hi zusammen, gestern meinen Tourplan exakt eingehalten, obwohl es in Mariazell Starkregen gab. Zum Glück waren wir alle gerade auf der Tankstelle. Nicht nur wir alleine, die „Tanke“ war ca. 30Min von unzähligen MR-Fahrern blockiert. An sonst, super Reisewetter!

Keine besonderen Vorkommnisse, nur ein „Verfahren“, infolge einer extrem schlechten Routenauskunftdes „Konratsheim-Wirten“ L L

Die Mariazeller 2023:

Bauer Roland,  Brandstetter Gerald,  Doblhofer Ewald,  Wörntner Josef u. Silvia

Eggertsberger Helmut,  Fischer Josef, Haderer Christian u Gisela,

Helmhart Joachim,  Ing. Matzinger Wolfgang,  Schleicher Walter,

Mag. Cpt. Pichler Kurt,  Schneider Christian u Elisabeth,  Schütz Heinz,

Teso Manuele,  Wiesbauer Ewald,   Zauner Johann u Martine,  Zwickl Hans-Präsi,

Fahrtleiter: Benito Zambelli

Danke für eure Teilnahme

Schöne Grüße aus Sattledt

Benito

Tourplan – Mariazell – Ausfahrt 29.07.2023

Start in Wels 09:05h – Sattledt – Ried/Türk. – Wartberg –

Nußbach – Oberschlierbach – Rauchpause

30km, 09:35h-09:45h             00:40h - Fahrzeit

Grünburg – Ternberg – Losenstein – Reichraming –

Großraming – Weyer-Kaffeepause

50km, 10:30(45h)-11:00h      00:45h - Fahrzeit

übern Saurüssel nach Hollenstein – Lunz am See – übern Zellerrain

zum Erlaufsee in´s Strandbuffet

70km, 11:55h                         01:00h - Fahrzeit

MARIAZELL-BASILIKA  6km

Mittagspause – Besuch der Basilika – Tankstopp – Abfahrt13:50h                

                                                01:50h - Auszeit

Tankstelle – Mitterbach – übern Wastl am Wald – Puchenstuben – Scheibbs – Gresten – Ybbsitz – Waidhofen/Ybbs – Konradsheim, Pause im schattigen Vorgarten beim Kirchenwirt).

90km, 15:15h-16h(15)            01:30h - Fahrzeit

Stift Seitenstetten – Kurzbesuch – (da ist eine Arbeit von mir ausgestellt)

13km, 16:30h-17h                 00:15h - Fahrzeit

St.Peter in der Au – Steyr – Bad Hall – Kremsmünster Stiftsschenke =

unser Tourabschluss

50km, 18h-……                     01:00h – Fahrzeit

Gesamt ca.310km Fahrtstrecke. Freue mich auf die „Mariazeller 2023“.

Sowohl im Stift Seitenstetten und Stift Kremsmünster dürfen wir mit unseren Motorrädern im Stiftshof (schön in einer Reihe aufgestellt) parken.

Freundliche Grüße

Benito,  (alias SPRINT ST)

 

Ich möchte mich bei Benito im Namen aller Teilnehmer

für die grandios geplange Mariazellerausfahrt, die Führungen und Besichtigung der Baslika Mariazell und Stift Seitenstetten, sowie dem Abschluss im Stift Kremsmünser mit der Getränkeeinladung, bedanken

Hans-Präsi

 

 

 

 

 

Innviertelausfahrt   (48. Innnviertelausfahrt)

Wann:     Sa. 15. Juli 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Gerhard Wiesbauer

Kilometer:   306

Teilnehmer: 16 + 1 Sozia

                    Gerhard Wiesbauer    Gabi Zwickl    Christian + Elisabeth Schneider

                    Hubert Erbler    Christian Schmidt    Josef Sommer    Alfred Steinhuber      

                    Christian Steinhuber    Joachim Helmhart    Helmut Eggertsberger

                    Heinz Schütz   Roland Bauer   Johann Zauer    Benito Zambelli

                    Gerald Brandstetter    Hans Zwickl

 

TCW – 48. Innviertel – Ausfahrt am 15. Juli 2023 (306 km) –

 

Bericht des Fahrtleiters

 

Diese Ausfahrt war insoferne spannend, weil damit die Hitzebeständigkeit des TCW auf die Probe gestellt wurde – wer wird kommen und sich der angekündigten Gluthitze aussetzen?

Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend, der harte Kern war zur Stelle – 17 Teilnehmer auf 16 Motorrädern waren pünktlich gestellt! Besonders erfreulich war es, daß mein gleichaltriger lieber Freund Hubert standesgemäß auf Triumph Bonneville trotz bekannter Sorgen mit von der Partie war!

Auf bewährter Route (siehe unten) ging es wie immer zum Turmwirt, der sehr freundlich für uns eine sehr private Bewirtung ermöglichte, weil der Gastbetrieb seit 31.Mai geschlossen ist, leider keine Nachfolge in Sicht!

Weiter ging es nach Katzenberg zur Schloßtaverne, wo wir als langjährige, verläßliche Gäste im schattigen Salettl mit reschem Innviertler Charme bestens bedient wurden.

Anbetracht der noch immer steigenden Temperaturen während der Mittagspause wurde der Wunsch nach kürzestmöglicher Route nach Stamering zum lockenden Pool laut und auch die deutlich kürzere „Hochtemperaturstrecke“ fand allgemeinen Gefallen! Halbwegs gezeichnet erreichten wir nach perfekter Fahrt unser Domizil in Stamering, der Pool zischte förmlich bei der Abkühlung der wackeren Reiter, Kuchen und Kaffee im Schatten bei Waldesnähe verdanken wir meiner lieben Renate!

 

Prägende Eindrücke dieser Ausfahrt waren für mich:

 

                     ungeheuer schöne, saubere und gepflegte Innviertler Landschaft mit vielen Zwiebel-Kirchtürmen

                     sattgelbe Getreidefelder, knapp vor dem Drusch und dunkelgrüne Maisfelder mitten im kräftigen Wuchs – herrliche Farbkombination

 

                     reizender Damenflor durch unsere  unverzichtbaren guten Geister

Ich danke der gesamten Runde herzlich für die Teilnahme, für die Disziplin und die gelebte Herzlichkeit, die unserem Klub dank ausgezeichneter Führung zu eigen ist – es war mir wie immer eine Ehre!

 

Hier die gesamte Strecke für „interessierte Nachfolger“

 

Schauersberg Rtg. Greiskirchen – Höhe Schlüsselberg links hoch – 1. Bergwertung – links Rtg. Gallspach – Kematen am Innbach rechts – Meggenhofen – Aistersheim – Haag links – links hoch am Golfplatz vorbei – Geboltskirchen – 2. Bergwertung zum „Tanzboden“  - Eberschwang – Pramet – Schildorn – Waldzell links – Kobernaußen . Stelzen – Turmwirt – Frauschereck -Klafferreith – St. Johann/Walde – Rtg. Maria Schmolln – Kreisverkehr runter – 3. Bergwertung nach Schalchen – rechts Uttendorf – rechts Helpfau – hoch Sonnleiten – links Mauerkirchen – rechts Treubach – links Gaugsham – Stern – Altheim – links Katzenberg – vor Obernberg rechts – links Weilbach – Aurolzmünster – links Tumeltsham – Riedau – rechts Neumarkt – links Peuerbach – Waizenkirchen – links Aschachtal – Links Hartkirchen – Aschach über Brücke – links 4. Bergwertung Rennstrecke Landshaag – St. Martin rechts – rechts Bundesstraße _ links Herzogsdorf – Neußerling – Stamering 17 bei Gerhard + Renate

Euer Fahrtleiter Gerhard

INNVIERTELAUSFAHRT Orginalbericht von Fahrtleiter Gerhard
Innviertlausfahrzt Orginalbericht.odt
Open Office Writer 2.1 MB

Ich möchte mich bei Gerhard und Renate im Namen aller Teilnehmer

für den krönenden Abschluss in Ihrem Domizil in Neußerling

der unglaublichen 48. Innviertelausfahrt bedanken

Hans-Präsi

 

 

 

Juli - Clubabend

Wann:  Fr. 7. Juli 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:    Hans Zwickl

Anwesende:  20

davon  Mitglieder: 17 

            Frauen: 2

            Gäste: 1

Juni 2023

 

Tennengebirgsrundfahrt

Wann:     Sa. 24. Juni 2023 

Abfahrt:  12.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Christian Steinhuber

Kilometer:     332

Teilnehmer:   8

                      Christian Steinhuber   Walter Reinhardt   Joachim Helmhart

                      Robert Hofpointner   Heinz Schütz    Helmut Eggertsberger

                      Ewald Wiesbauer    Hans Zwickl

 

Bericht des Fahrtleiters

Meine seit einigen Jahren Pause, geplante Ausfahrt " Tennengebirge ",
schien schon in der Früh zu platzen...Regen, Regen.
Nach Rücksprache mit Präsi, wollten wir zu Mittag einen zweiten Versuch
starten, doch noch eine verkürzte Tour zu fahren.
Die Wettervorschau versprach zunehmend trockenes und schöneres Wetter.
Zu " Acht " starteten wir um 12:00 h bisschen Kreuz und Quer Richtung
Pettenbach über den Ziehberg nach Micheldorf.
Leider wurde die Wettersituation wieder schlechter, leichter Regen
setzte ein.
Ein Hochfahren nach Hinterstoder / Vorderstoder wurde deswegen ausgesetzt.
Am Parkplatz der aufgelassenen Imbiß-Station ( vor Pyhrnpass ) legten
wir eine Pause ein......aber einer fehlte schon...
Heli !!! Heli´s neues Textil-Gwandl schien der Wettersituation und
seinem Gemüt nicht Stand zu halten, er drehte vorzeitig Richtung warme
Stube um.
Nach gemeinsamer Beratung und Überzug vom Regengwandl bei Walter,                               ( hoffe, die Jean und die Schuhe sind nicht eingelaufen durch die Nässe ! ),
setzten wir unsere Fahrt Richt. Pyhrnpass fort. Oben angekommen, dichter
Nebel, ca. 12 Grad, aber zwei, drei Kehren talwärts...siehe da, trockene
Fahrbahn, und die Temperatur stieg gleich um einige Grade in die Höhe.
Geplantes Mittagessen in Aigen natürlich abgesagt, setzten wir unsere
Fahrt Richt. Bad Mitterndorf, Bad Aussee ( Tankstop ), zurück zum Grundlsee,
auf eine Kaffee - Pause fort.
Nach der Stärkung zurück nach Bad Aussee, mit kleiner "  Verfahrens-Einlage des Fahrtleiters " , gings weiter über den Koppenpass nach Hallstatt, Bad Goisern,                  Bad Ischl, Weißenbachtal zum Attersee, Richt. Unterach. Bei Stockwinkl-Grub über
eine enge Bergstrasse mit romantischem Ausblick ( Fotostop ) zum  Attersee, Richt. Oberwang, Seewalchen, Regau, Attnang, Schwanenstadt, auf Nebenstrassen nach Neukirchen, Bachmanning, Richt. Gunskirchen, wo unsere Tour nach kurzem Stopp und Verabschiedung endete.
Ich danke allen Teilnehmern, die den anfänglich schlechten Wetterbedingungen trotzten, aber letztendlich mit Sonnenschein belohnt wurden.
Euer Fahrtleiter
Christian Steinhuber


Danke an Christian für die Durchführung der Ausfahrt und der

Einladung bei der Cafepause am Grundlsee

Hans-Präsi

 

 

Juni - Clubabend

Wann:  Fr. 2. Juni 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:    Heinz Schütz

Anwesende:  17

davon  Mitglieder: 14  

            Frauen: 1

            Kinder: 2

 

 

Mai 2023

 

Mühlviertelausfahrt  

muß von Hugo wegen eines Todesfalles abgesagt werden

Wann:     Sa. 27. Mai 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Hugo Steiner

 

 

Motorradtreffen Museum Vorchdorf

Wann:  Sa. 20. Mai 2023  ganztägig

Über 10 Clubmitglieder unseres Club waren beim Treffen in Vorchdorf.

 

 

Hondaausfahrt

Wann:     Sa. 13. Mai 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr Uhr                                                               

Wo:         Clublokal

Fahrtleiter:   Ewald Doblhofer

Teilnehmer: 11 + 1 Sozia

                    Ewald Doblhofer   Christian Schneider + Elisabeth   Josef Sommer

                    Wolfgang Matzinger   Pablo Kubiak   Drago Hlupic   Benito Zambelli

                    Heinz Schütz   Joachim Helmhart   Hans Zwickl  u. als Gast Harald Kainrad 

Kilometer:   417

 

Bericht des Fahrtleiters

HONDA – Ausfahrt    Sa. 13.05.2023

Abfahrt 09:00 (Clublokal)               

Fahrtstrecke:

Sattledt - Bad Hall – Grünburg – Stodertal – Windischgarsten (Ortsdurchfahrt gesperrt dadurch Umleitung, Joachim übernahm kurz die Führung DANKE!)  – Berggasthof Zottensberg (Kaffeepause) – Hieflau – Gesäuse – Hall bei Admont

Mittagspause GH Zur Ennsbrücke (Christian und Elisabeth klingten sich aus) – Kaiserau – Trieben (ein paar Regentropfen) – Döllach –  Aigen im Ennstal – Trautenfels (Tankstopp) – Bad Mitterndorf (Kulm) – Bad Aussee – Koppenpaß – Hallstädter See (kurzer Stopp) – Bad Ischl – Weißenbachtal – Großalmstraße – Steinbach am Attersee – Kienklause (einsetzender Regen) – Dann Auflösung der Gruppe

Wetter: Bewölkt 12 ° – 17 °

Kilometer:  417

Fahrtleiter Ewald Doblhofer

 

War sehr erfreulich, dass trotz der schlechten Wettervorhersagen 11 Teilnehmer waren. Von den 417 Kilometern waren 400 trocken. Danke an Ewald für die Einladung bei der Cafepause am Zottensberg

Hans-Präsi

 

 

 

1. Trial u. Geländeslalom

Wann:     Sa. 6. Mai 2023 

Beginn:  12.30 Uhr                                                               

Wo:         Alte Mühle von Hubert in Steinerkirchen

Organisation:   Josef Past

Anwensende:  30

Teilnehmer Bewerbe:  12

                                    Hubert Erbler   Josef Past    Roland Bauer    Uwe Krepp

                                    Schaker Kouyoumji    Drago Hlupic    Heinz Schütz

                                    Stephan Hoheneder    Theresa Hoheneder    Ewald Wiesbauer

                                    Christian Haderer    Hans Zwickl

Sieger: 

1. Trial:  1.  Roland Bauer       2.  ex. Hubert Erbler u. Josef Past

Geländeslalom:   1. Ewald Wiesbauer  2. Hubert Erbler   3. Roland Bauer

 Liebe Clubmitglieder!

Eine alte Traditon wird am kommenden Samstag, den 06.05.2023 wieder belebt. Damit sie

tatsächlich wieder zu Leben erweckt wird, kann und soll jeder von euch dazu beitragen.

Der 1. Trial und Geländeslalom seit 2019 und nach Corona findet wieder statt. Hiermit möchte ich jeden einzelnen herzlich dazu einladen, egal ob als Zuschauer oder als Fahrer. Natürlich wäre es großartig, wenn auch wieder viele Clubmitglieder an den Bewerben teilnehmen.

Der Ablauf ist bekannt, zuerst die Streckenbesichtgung, dann der Trialbewerb und am Schluss der Slalom. Die Wertung wie gehabt.

Beginn ist um 12.30 Uhr.

Gegen den Durst wird gesorgt, zum Cafe möchte ich die Damen um eine kleine Süßigkeit bitten. Diana macht einige belegte Brote.

Ich freue mich bereits auf den Tag und rechne mit reger Teilnahme.

Liebe Grüße

Josef

PS: Wenn jemand Interesse an der Kurssetzung hat,

so soll er am 05.05.2023 um 14 Uhr bei der alten Mühle sein.

ERGEBNISSLISTE 1. TRIAL u. GELÄNDESLALOM
Ergebnisse 1. Trial und Geländeslalom.do
Microsoft Word Dokument 205.2 KB
Ergebnissliste Trialbewerb und Slalom
Ergebnissliste 1. Trial und Slalom.docx
Microsoft Word Dokument 151.6 KB

 

 

Mai - Clubabend

Wann:  Fr. 5. Mai 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:   Hans Zwickl

Anwesende:  36

davon:  Mitglieder:  25

             Frauen:         7

             Gäste:           1

             Kinder:         3

April 2023

 

Rollsplittausfahrt

Wann:     Sa. 22. April 2023 

Abfahrt:  09.00 Uhr                                                               

Wo: Clublokal                                                                                                                 Fahrtleiter:   Joachim HELMHART  

Teilnehmer: 15 + 1 Sozia

Kilometer:   405

 

Bericht des Fahrtleiters:

 

Rollsplittausfahrt 22. April 2022

(verschoben vom geplanten Termin 15.4.2022)

Teilnehmer: 15 Motorräder mit einer Sozia:  Elisabeth

 

Fahrer:  14 TCW’ler + 1 Gast

Gerald Brandstetter, Helmut Eggertsberger, Drago Hlupic, Karl Heinz Hoflehner, Pablo Kubiak, Kurt Pichler, Christian Schmid, Christian Schneider, Heinz Schütz, Sepp Sommer, Christian Steinhuber, Benito Zambelli., Hans Zwickl.+ Fahrtleiter Joachim Helmhart

1 Gast:  Heinz Knienieder

 

Wetter:
Terminverschiebung war goldrichtig, statt Dauerregen am 15.April

nun nur Sonnenschein und bestes Motorradwetter.
Temperatur: zwischen 11°C (nur ganz kurz) und sonst um 20°C bis max - 21°C

 

Fahrtstrecke:
Schauersberg – Thalheim –Leombach – Rohr im Kremstal – Krottendorf – Sierning – Steyr – Kleinraming – Böhlerwerk – St.Leonhard am Wald (Kaffepause Orltalstraße 147) – Ungermühle – Pockau – Nubruck.- St.Anton an der Jeßnitz – Puchenstuben -Lassingrotte – Sägemühle – Schmelz - Ulreichsberg – Gscheid – Kernhof- St. Aegyd am Neuwalde – Kalte Kuchl (Mittagspause) - St. Aegyd am Neuwalde (Tankstelle !)- Mariazell (nochmals Tankstelle) – Lunz am See. - Hollenstein – Weyer (Kaffeepause)- Ennstal- Ternberg – Steinbach an der Steyr- Waldneukirchen – Bad Hall – Rohr im Kremstal. – Kremsmünster- Sipbachzell - Leombach - Thalheim

Koller Franz besucht uns nur kurz zur Abfahrt um ca. 9:10 in Schauersberg. Christian Steinhuber stellt seine neue KTM vor. Kurt Pichler ist nach langer Zeit wieder dabei (Segelboot ist verkauft) und seine Reifen sind mit 0km Laufleistung nagelneu.
Über Straßen abseits der üblichen Wege geht es zum ersten Halt zu Jausenstation Putzmühle. Der Sonnenschein ist so gemütlich, sodass wir erst etwas später Richtung Kalte Kuchl aufbrechen. Dort kommen wir um ca. 13:15 an. Hier ist es voll mit Motorädern und beim Essen sind einige schon fertig, während 2 gerade erst angefangen haben. Da der Rückweg Richtung Westen gleich ist zur Tankstelle in St.Aegyd, fährt ein kleiner Trupp schon vor (leider ein Fehler vom Fahrtleiter). Tankstellen sind in dieser Gegend rar und einige verpassen die erste Tankstelle und fahren bis Mariazell weiter. Einige müssen nochmals umdrehen um zum tanken und einer nimmt 3 km Fußmarsch auf sich um Sprit für Ducati zu holen. Ab Mariazell sind fast alle wieder vereint und flott geht es nach Weyer zur abschließenden Kaffeepause. Gerald übernimmt Rechnung, weil er Teilstrecke zu Fuß zurückgelegt hat. Danke an Gerald.
Über Ennstal geht es auf bekannter Strecke nach Thalheim. Ankunft ca. 19:15.

 

Fahrtstecke: 405 km – Danke an alle Teilnehmer.                                                           

 

Eurer Fahrtleiter                                                                                                           Joachim

 

Ich möchte mich bei Joachim für die Ausrichtung unserer ersten Tagesausfahrt der neuen Bikersaison und der Einladung bei der ersten Cafepause bedanken. Weiters danken möchte ich Gerald, für die ausgegebene Runde beim Abschluss in Weyer.

Hans-Präsi

 

                                                                                    

Pannoniaring

Wann:         Mo. 17.  u.  Di. 18. April 2023

Anreise:      So. 16. April 2023

Rückreise:   Di. 18. bzw. Mi. 19. April 2023

OrganisationMichael BIBER

Teilnehmer:     22  davon 10 TCWler

Bericht folgt

 

 

April - Clubabend

Wann:  Fr. 31. März 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:   Hans Zwickl

Anwesende:  40

davon:  Mitglieder:  30

             Frauen:         9

             Gäste:           1

März 2023

 

TCW-Billard-Turnier

Wann: am Samstag 25.03.2023 / 15:00 Uhr

Wo: im  Vereinslokal PBC NEONOVUS Wels

       Adlerstr.1, 4600 Wels /ehemaliges Traunpark Kino

Organisation:  Manuele TESO

Anwesende:  20

Teilnehmer:  16

                     Hans u. Marine Zauner   Franz u. Gabriele Lasinger

                     Josef u. Silvia Wörntner   Hans u. Gabiela Zwickl  

                     Manuel Teso   Helmut Eggertsberger   Martin Spiesberger

                     Joachim Helmhart    Drago Hlupic    Christian Schneider

                     Grudrun Hofpointner    Walter Schleicher

                     Zuschauer:  Romana Spiesberger   Elisabeth Schneider

                                         Sabine Schleicher    Robert Hofpointner

Sieger:  1.  Josef WÖRNTNER

                       2.  Martin SPIESBERGER

                                     3.  Helmut EGGERSBERGER

Wie letztes Jahr, wurde das Billardturnier wieder im Vereinslokal des PBC Neonovus Wels, dessen Obmann Manuel ist, durchgeführt. Es haben sich 20 Personen eingefunden, wovon 16 am Turnier teilgenommen haben. Es gab wie immer wieder spannende Duelle. Durchgesetzt haben sich schlussendlich wieder die Favoriten, jedoch mit Sepp Wörntner gab es einen neuen Sieger, welcher in einem spannendem Finale Vorjahrssieger Martin Spiesberger entthronte. Am Siegertreppchen stand mit den Beiden noch Heli Eggerstberger. Das Turnier wurde von Manuele wie immer bestens organisiert. Auch fürs leibliche Wohl war ebenfalls vorgesorgt. Großes Dank gebührt einmal mehr Manuele für die Ausrichtung des Turniers und die Bereitstellung der Preise. Nach der Absage des Schitages war es ein schöner Einstieg in das Clubgeschehen des neuen Jahres. Jetzt freuen wir uns natürlisch schon auf die erste Clubausfahrt am 15. April 2023, der Rollplittausfahrt

Hans-Präsi  

 

 

TCW Schitag

Wann:    So.  12. März 2023

Treffpunkt: 08.00 Uhr

Wo:       Wels, Osttangente Turmölstankstelle, Wels, Eferdinger Straße 81

Organisation:  Christian Steinhuber

Schigebiet:  Hinterstoder

Der Schitag wurde wegen Schlechtwetter abgesagt und ein

Ersatzschitag am Do. den 16. März 2023 durchgeführt.

TCW Ersatzschitag

Wann: Do. 16.03.2023

Wo:     Hinterstoder Höß

Org.:   Christian Steinhuber

Teilnehmer: 7  davon

TCWler:      Steinhuber Christian + Alfred   Fischer Josef  

                        Wiesbauer Ewald   Drago Hlupic

Kurzbericht von Christian:

Servus Hans.  Schicke dir einige Fotos von unserem Ersatzschitag am Donnerstag, 16. März 2023.  Haben sich doch noch einige schifreudige Teilnehmer gefunden.  Dragutin H. , Ewald W.  Josef F.  Fred u. Christian St. und zwei meiner Freunde...Schwester von Josef F....Ingrid, und mein Spezi Franz. Es war ein toller Schitag, blauer Himmel und viel Sonnenschein, mit sehr guten Schneeverhältnissen, einzig der letzte Hang der Abfahrt war schon etwas den Frühlingstemperaturen angepasst. Somit doch noch ein gelungener, schöner Schitag, ohne Verletzungen, aber mit einigen "Schnee-Temperaturmessungen".

LG. Christian

 

März - Clubabend

Wann:  Fr. 3. März 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:   Hans Zwickl

Anwesende:  35

davon:  Mitglieder:  28

             Frauen:         7

Februar 2023

Vorstandssitung

Wann:    Mi.  15. Februar 20123

Beginn: 19.30 Uhr

Wo:       Clublokal

Vorsitz:  Hans Zwickl

Sitzungspunkt: Erstellung des Clubkalenders 2023

                         Richtlinien Clubmeisterschaften

Anwesende:  12  (8 Vorstand- und 4 Clubmitglieder)

 

 

Februar - Clubabend

Wann:  Fr. 3. Februar 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:   Hans Zwickl

Anwesende:  18

davon:  Mitglieder:  16

             Frauen:         2

 

Bike-Austria Tulln

Fr. 3. - So. 5. Februar 2023

Messe Tulln, 3430 Tulln, Messegelände 1

Ein gutes Dutzend Clubmitglieder besuchte die Messe am Samstag in Tulln

 

 

Jänner 2023

 

Jänner - Clubabend

Wann:  Fr. 6. Jänner 2023  um  19.30 Uhr

Wo:      Clublokal

Org.:   Hans Zwickl

Anwesende:  35

davon:  Mitglieder:  25

             Frauen:        10

Vorführung des Jahresrückblickes 2022

 

 

Vorschau für Jänner 2023

Der Jännerclubabend 2023 findet trotz des Dreikönigfeiertag

am Freitag den 6. Jänner 2023 mit Beginn um 19.30 Uhr statt.

Am  CA werde ich den Jahresrückblickes 2022 vorführen.